CARL MANSKER

ETÜDE für Harfe

STUDY for Harp

ÉTUDE pour Harpe

STUDIO per Arpa

 

Carl Mansker wurde 1935 in Kalifornien geboren. Musikdiplom von der University of California.Nach zweijährigem Studium in New York ging er nach München, wo er ein Stipendium vom Bayerischen Staat erhielt, um an der Münchner Musikhochschule bei Prof. Rosl Schmid Klavier zu studieren. Nach der Abschlußprüfung (1967) konzertierte er etliche Jahre in ganz Europa. Nach mehreren Konzertreisen in Spanien teilt er seit 1969 zusammen mit seiner Frau, der Schweizer Malerin Antoniette Mansker, seine Zeit zwischen München und Deia de Mallorca. Obwohl er weiterhin konzertiert und unterrichtet, widmet er sich heute hauptsächlich der Komposition. Seine Werke wurden in zahlreichen Ländern aufgeführt, von Australien bis in die Türkei, und wurden oft vom Bayerischen Rundfunk aufgenommen. Zum zehnjährigen Bestehen des Internationalen Musikfestivals von Deia wurde er 1986 beauftragt, eine Oper zu schreiben. Er komponierte "El Bon Senyor Karnak", mit Libretto auf katalanisch von Josep Maria Llompart, nach dem Stück "Hunger" von Jakov Lind. Die Premiere eröffnete das Musikfestival im Juni 1988 in Palma de Mallorca. Er hat neulich seine erste Sinfonie "Algabal" fertig geschrieben und arbeitet jetzt an einem Auftrag für ein Streichquartett.

Carl Mansker was born in Los Angeles, California in 1935. He received his bachelors degree in music from the University of California. After two years further study in New York he went to Munich where he received a scholarship from the Bavarian State to study piano with Rosl Schmid at the Münchner Musikhochschule. After graduating (1967) he spent several years concertizing through Europe. As a result of his concert tours of Spain he and his wife, the Swiss painter Antoinette Mansker, now divide their time between Munich and Deia, Mallorca. Though he still teaches and concertizes, he devotes himself mainly to composition. His works have been performed in many countries from Australia to Turkey and many have been recorded by the Bavarian State Radio. He was commissioned to write an opera for the tenth aniversary of the Deia International Music Festival. He composed "El bon senyor Karnak" to a libretto in catalan by Josep Maria Llompart, based on "Hunger" by Jakov Lind. The premier was in June 1988, opening the music festival in Palma de Mallorca. He has recently completed his first symphony "Algabal" and is now working on a commission for a string quartet.

EDITIO ALTO MUSIKVERLAG

MUSIC PUBLISHING EDITIO ALTO


Fenster schließen - Close Window - Fermer la fenêtre - Chiudi la finestra